Jason Krog erhält Vertrag in Colorado
Mittwoch, 24.August 2005 - 5:02 - Und ein weiterer Lockout Spieler aus der österreichischen Bundesliga sucht seinen Weg in die NHL. Jason Krog, im letzten Jahr für den VSV aktiv, hat einen Vertrag bei den Colorado Avalanche unterzeichnet und wird somit nicht mehr in Europa spielen.Eigentlich hätte Jason Krog in die Schweiz zu Servette Genf wechseln sollen. Die Schweizer hatten bereits alle Vorkehrungen getroffen, eigentlich hätte der ehemalige Villacher auch schon zum Training eintreffen sollen, doch immer wieder verschob er seine Ankunft.



Nun ist auch klar warum: Krog stand in Verhandlungen um einen NHL Vertrag bei den Colorado Avalanche, den er nun auch bekommen hat. Jedoch handelt es sich nicht um eine fixe Anstellung, sondern um einen Probevertrag, der bis zum 3. Oktober läuft. Im Try Out muss Krog beweisen, dass er die Avalanche für die NHL Saison, die am 5. Oktober startet, stärken kann.


Jason Krog hatte in der vergangenen Saison den VSV mit 61 Scorerpunkten als bester Punktesammler angeführt. In 51 Partien brachte es der ehemalige Mighty Duck auf 27 Tore und 24 Assists und war damit mit Abstand der beste Scorer bei den Adlern.
Tags: NHL , Schweiz , Bundesliga , Villacher SV , Colorado Avalanche , Erste Bank Eishockey Liga ,





News in English

Bozen earns championship title in overtime  Final showdown takes place in Salzburg  Salzburg ties series in Bozen  Second matchpuck for HCB Südtirol  Salzburg clinches first win in the finals  » hockeyfans.at in english

Diese Woche am meisten gelesen

Capitals Backup Kickert im Visier der NHL?  Matthias Trattnig kritisiert die Punkteregel  Red Bull Salzburg mit ersten Neuzugängen  Markus Peintner muss den VSV verlassen  Das Testspielprogramm der Black Wings steht fest 

hockeypoint.at

Bauer Supreme 05 Juniornur 54.9€
statt 89.95€
Bauer Nexus 100 Skatenur 71.9€
statt 89.95€
Reebok RibCore Compnur 259.9€
statt 369.96€