Div. Schlittschuh, Goalie Eisenbauer

Kanada holt Blackhawks Sharp und Keith in den Kader



Teilen


Donnerstag, 26.April 2012 - 8:50 - Kanada hat seinen Kader für die WM in Schweden und Finnland schon fast vollständig aufgestellt. Mit Duncan Keith und Patrick Sharp von den Chicago Blackhawks haben die Ahornblätter zwei weitere NHL Stars ins Aufgebot geholt.


Am 4. Mai beginnt für Kanada die Weltmeisterschaft mit einem Match gegen die Slowakei, bis dahin werden die Nordamerikaner wohl auch die letzten beiden noch offenen Positionen besetzt haben. Ein Stürmer und ein Verteidiger sollen noch folgen. Laut Medienberichten aus Kanada sollen diese beiden Kaderstellen möglichst rasch besetzt werden, um möglicher Weise schon bei den beiden Tests gegen die Schweiz Ende der Woche komplett antreten zu können.

Heute haben Duncan Keith und Patrick Sharp ihre Teilnahme an der WM zugesagt - beide sind mit Chicago erst kürzlich in der ersten Runde der NHL Play Offs gescheitert.

Duncan Keith kennt das Team Canada bereits, denn er hat bei den Olympischen Spielen von Vancouver mit den Kanadiern bereits Gold geholt - ebenso wie seine Teamkollegen in Skandinavien, Corey Perry und Ryan Getzlaf.

Mit seinen 30 Jahren ist Patrick Sharp bislang der älteste Spieler, den Kanada einberufen hat. Der Stürmer mit der eingebauten Torgarantie soll vor allem die Durchschlagskraft nach vorne erhöhen.

passende Links:
hockeyfans.ch
nhl.com






News in English

Wins for Fehervar, Innsbruck and Ljubljana  KAC ends on last place at Straubing  VSV loses home debut  Graz scores first and wins  Olimpija wins preseason opener  » hockeyfans.at in english

Diese Woche am meisten gelesen

Dornbirns DiBenedetto schießt Nürnberg k.o.  Vienna Capitals haben einen neuen Kapitän  Black Wings vermiesen HCI das Jubiläumsfest  Andy Chiodo vor Rückkehr in die EBEL  VSV will ein Top 6-Team bleiben