Ein Teil der Lernkurve in Edmonton ist es zu lernen, dass man Calgary hasst
Steve Smith



weitere Zitate

Nach Niederlagen bekomme ich Briefe von religiösen Vereinigungen, die uns sagen, solange wir unseren Namen nicht von „Devils“ zu „Angels“ wechseln, werden wir weiter verlieren.
John McMullen, Besitzer der New Jersey Devils
Und sich dann vor der ganzen Nation ausgerechnet von den Russen abschlachten zu lassen? Das kam nicht in Frage.
US-Trainer Ron Wilson nach dem Eishockey-WM-Spiel 1996 USA - Russland in Wien.
Wenn die Deutschen absteigen, stocken wir die A-Gruppe einfach auf 16 Mannschaften auf.
René Fasel, Präsident des Weltverbandes IIHF.
Wenn die Kanadier einen trinken gehen, dann bringen sie am nächsten Tag 120 Prozent Leistung. Aber wir ...
Didi Hegen, Kapitän der deutschen Eishockey-Nationalmannschaft während der WM 1997 in Finnland.
War das jetzt 8:0 oder 9:0?
Klaus-Peter Knospe, Pressesprecher des DEB nach der 8:0 Niederlage gegen Lettland bei der WM 1997 in Finnland.
Irgendwann springt dir die Scheibe so auf den Schläger, daß du sie auch reinhauen kannst.
Peter Draisaitl, Deutscher Nationalspieler
Wir spielen jetzt in der Meisterrunde, die anderen spielen in der Hammelklasse.
Lorenz Funk, Manager des EHC Eisbären Berlin, zur Zwei-Klassen-Gesellschaft in der DEL
Im ersten Drittel wurde mehr geklammert, als in jedem deutschen Ehebett.
Bernie Johnston, Trainer der Frankfurt Lions
Entweder liegt es an einem selber, oder es sind wirklich die anderen dran Schuld.
René Bielke, ehemaliger Torhüter der deutschen Eishockey-Nationalmannschaft
Die Österreicher müssen heute zu den Deutschen halten. Ob sie wollen oder nicht. Wie tief kann man noch sinken?
Kommentar im Wiener "Kurier" vor dem Eishockey-WM-Spiel 1996 Deutschland - Slowakei in Wien.
Seite 1 von 9
123456789